CANANS REZEPTE

Türkische Spinat-Käse-Rollen

Diese Spinatkäserollen mache ich immer, wenn wir wieder mal für die Arbeit oder für die Schule etwas Leckeres zum Mitnehmen brauchen. Meine Kinder lieben sie, da sie schön praktisch für Unterwegs sind und ich habe ein gutes Gewissen, dass sie etwas Gesundes und Selbstgemachtes essen.

 

Wer dieses Rezept noch gesünder machen möchte, kann auch zu 40% Vollkornweizenmehl benutzen.

Die Käsespinatrollen lassen sich auch wunderbar halten. Etwa 1 Woche im Kühlschrank und einige Monate im Tiefkühlfach. Aus dem Kühlschrank solltet Ihr diese aber ein wenig im Ofen oder im Toaster erwärmen, dann schmecken sie wieder richtig frisch. Ihr könnt sehr viele davon machen und einfach im Tiefkühlfach aufbewahren, was ich immer mache, da ich eine vielbeschäftigte Frau bin. Aus dem Tiefkühlfach müsst Ihr sie allerdings sofort in den Ofen schieben (180 Grad) und ca. 7 Minuten noch einmal backen. Dann habt Ihr wieder frische Rollen.

 Zutaten:

Teig:

  • 1 Becher Milch (200 ml)
  • 1 Becher Wasser (200 ml)
  • 3/4 Becher Pflanzenöl (150 ml)
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Päckchen frische Hefe (10 g)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • So viel Mehl wie nötig (Nr. 550 Mehlsorte)

Füllung:

  • 1 mittlere Zwiebel
  • ca. 150 g Spinatblätter oder Babyspinat
  • 150 g Schafskäse / Feta
  • Salz und Pfeffer

Auf die Rollen:

  • Eigelb und etwas Milch oder Joghurt
  • etwas Sesam und / oder Schwarzkümmel

Ofen vorgewärmt 180 Grad, ca. 15-20 Minuten Backzeit.

 

Beschreibung des Rezepts siehe Video:

Please follow and like us:
https://www.amazon.de/gp/product/B00WVLPT4I/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=canareze-21&camp=1638&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B00WVLPT4I&linkId=41495649a88655701adf0bd6c3f6a897

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enjoy this blog? Please spread the word :)