ÜBER MICH

Hallo Freunde,  herzlich willkommen auf meinem Kochblog! portrait

Ich heiße Canan, komme ursprünglich aus der Türkei, bin verheiratet und habe zwei Kinder. Studiert habe ich Wirtschaftswissenschaften und bin vom Beruf Unternehmensberaterin. Durch meine Entscheidung auch Mutter zu werden, habe ich mich selbständig gemacht und arbeite momentan als freiberufliche Dozentin und Bloggerin.

Entschieden habe ich mich zum Bloggen als ich mal eine Auszeit von meinem Beruf nahm, um mich ein wenig zu erholen. Der Spagat zwischen Familie und Beruf war für mich ziemlich ermüdend, zumal ich beiden Seiten gerecht werden wollte, aber mich selbst dabei vergessen hatte. Ich litt bereits unter einigen Burnout – Sympthomen. So kündigte ich meinen damaligen festen Job und wollte zu mir finden. In dieser Zeit beschäftigte ich mich natürlich mit meinem größten Hobby: Kochen und Backen! Entdeckte dabei viele Rezepte im Internet und insbesondere auf Youtube. Ich beobachtete bei mir selbst, dass ich eher die Rezepte anschauen und weniger lesen wollte, also war ich begeistert von Video-Blogs. So kam mir die Idee vielleicht selbst einige Familienrezepte zu filmen und zu veröffentlichen, zumal meine Nachbarn und Freunde einige Rezepte von mir genau erklärt haben wollten. Am Anfang lud ich 2 bis 3 Filme hoch und wartete erst mal ab. Nach 2 Monaten hatte ich bereits 1000 Klicks. Das machte mir Mut und ich veröffentlichte noch Weitere. Nach einigen Videos erfuhr ich, dass man sogar mit Youtube ein wenig Geld verdienen kann, wenn genug Klicks erreicht werden. Das motivierte mich noch weiter zu machen, denn filmen, schneiden, bearbeiten und hochladen ist viel Arbeit und kostete mich viel Zeit.

kolajlar2.jpg

Momentan erziele ich mit Youtube und Bloggen nur Nebeneinkünfte, denn es bedeutet viel Arbeitszeit mit wenigen Einnahmen für mich. Aber ich mache weiter, weil es mein Hobby ist und viele nette Kommentare, die hohen Klickzahlen auf meinem Kanal und auch die paar Euro sind für mich ein tolles Feedback meiner Leistung.

Was habe ich für Rezepte auf meinem Blog?

Ich habe schon immer gern für meine Familie und Freunde gekocht. Ich finde, dass man Rezepte besser lernt, wenn man es sich anschauen kann. Meine Devise ist in erster Linie gesunde und saisonale Zutaten zu nehmen. Neben türkischen Rezepten, die ich von meiner Familie gelernt habe, biete ich Euch auch viele andere internationale Rezepte an. Ich finde, jedes Land hat seine besonderen Rezepte, diese versuche ich zu finden und mıt Euch zu teilen.

https://www.amazon.de/gp/product/B00WVLPT4I/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&tag=canareze-21&camp=1638&creative=6742&linkCode=as2&creativeASIN=B00WVLPT4I&linkId=41495649a88655701adf0bd6c3f6a897

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.