Bulgur-rezepte

Bulgur ist eines der Hauptnahrungsmittel im Orient und sehr beliebt – Und das nicht ohne Grund: Bulgur-Rezepte sind gesund, sättigend und lecker! Auch in Deutschland und Europa erlebt Bulgur ein Hype; der Westen hat den Bulgur entdeckt. Neben Couscous, Quinoa oder Hirse kommt auch Bulgur bei uns häufiger auf den Tisch. Das Getreide lässt sich einfach zubereiten und schmeckt sowohl als Hauptgericht mit Gemüse, als auch als Beilage zu Fleisch, als Salat oder sogar als Süßspeise lecker. Der Weizen beim Bulgur wird schonend geschrotet und vorgegart, deshalb ist er sehr gesund und nährstoffreich. Außerdem macht Bulgur lange satt, da er viele Ballaststoffe enthält. 

Für die Zubereitung verschiedener Bulgurrezepte schaut Euch einfach die unteren Videos an! Beim Anschauen könnt Ihr auch gern auf den Youtube-Link klicken, meinen Kanal abonnieren oder/und meine Rezept-Videos liken. Ich freue mich sehr darüber! 

One Pot Gemüse-Bulgur

Eigenkreation | Vegan

Bewertung
3.9/5

Heute gibt es ein richtig sättigendes gesundes sehr schmackhaftes Bulgurgericht von mir: One-Pot Bulgur mit Gemüse. Solltet Ihr unbedingt ausprobieren, es ist ein Geschmackserlebnis und geht schnell.

 

ZUTATEN: 

  • 2,5 Becher Bulgur (grob/türk: pilavlik bulgur)
  • 4 Becher Wasser
  • 2 große Zwiebeln
  • 8-10 Champignons
  • 4-5 Spitzpaprika
  • 1 P. Tiefkühlgemüse
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Paprikamark (geht auch ohne)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 1/2 Knoblauchpulver oder 2 Knobizehen
  • 1 Teelöffel Curcuma
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Pulbiber (türk. Chiliflocken)
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet.
Wenn du den Link: "Videos anzeigen" hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt.
Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich deine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutz

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=Q8DJlQoX0bs

Pikanter Bulgursalat (Isotlu Kısır)

Türkisch | Vegan 

Bewertung
5/5

Bulgursalat (Kısır) mache ich sehr oft und zu jeder Jahreszeit mit dem passenden Gemüse. Dieser Salat schmeckt  herrlich pikant, ist sehr gesund und vollwertig. Dazu hält er richtig lange satt. Also ein idealer Diätsalat. Kisir ist sehr geeignet zum Mitnehmen, als Partysalat oder einfach als Beilage beim Grillen.

[Achtung : Diese Bulgursalat-Variante ist scharf. Wer den Salat milder mag, kann sich andere Varianten auf dieser Seite anschauen.]

ZUTATEN: 

  • 2 Gläser feiner Bulgur (ince Bulgur köftelik)
  • 1/2 Glas kochendes Wasser zum Quellen 
  • 1-3 Esslöffel Isot (osttürkische Chiliflocken )(je nach Schärfegeschmack die Menge wählen!)
  • 1/3 Glas Pflanzeöl (ca. 80 ml) 
  • 1/4 Glas Olivenöl (ca. 50 ml) 
  • 1,5 Esslöffel Tomatenmark 
  • 1,5 Esslöffel Paprikamark 
  • 3-4 Tomaten, 2 Knoblauchzehen 
  • Salz nach Geschmack, 1/2 Zitrone 
  • 1/2 Teelöffel Cumin, 1 Teelöffel Pfeffer 
  • 1 Bund glatte Petersilie, 
  • 1 Bund Frühlungszwiebeln 
  • 1 Bund frische Minze oder Dill 
  • 3-4 Esslöffel Granatapfelsirup 
  • Salatherzen zum Umwickeln
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet.
Wenn du den Link: "Videos anzeigen" hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt.
Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich deine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutz

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=cfecpvi3jaU&list=PLkmXfV9ixdxApo05OglG7cLBlGiNj57ce&index=3&t=33s

Bulgur Pilav

Türkisch | Vegetarisch / Vegan

Bewertung
4.3/5

Das ist der klassische Bulgur-Pilav, der als Beilage in einer türkischen Küche nicht fehlen darf. Aber auch alleine mit Joghurt oder Salat wird er gern oft verzehrt. Der Bulgur Pilav ist ziemlich nährstoff- und ballaststoffreich, hält lange satt und ist deshalb gut für die Linie und Gesundheit. Das Rezept geht ziemlich schnell und ist einfach! 

ZUTATEN: 

  • 1,5 Cups Bulgur 
  • 3 Cups Wasser oder Brühe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Butter / Margarine
  • 2 Essöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Pulbiber (türk. Chiliflocken)
  • Salz und Peffer
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet.
Wenn du den Link: "Videos anzeigen" hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt.
Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich deine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutz

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=FMtY_4pNC9U

vegane Linsen-Frikadellen

Türkisch | Vegan 

Bewertung
5/5

Ein türkisches veganes Fingerfood vom Feinsten! Einfach und schnell gemacht ist es auch. Mit diesem Rezept könnt Ihr alle begeistern. Mit den tollen Gewürzen und ZUTATEN schmecken diese vegetarischen Frikadellen frisch, pikant, orientalisch und außergewöhnlich.

 

ZUTATEN: 

  • 300 g rote Linsen, 
  • 500 ml Wasser zum Kochen der Linsen 
  • 300 g feiner Bulgur (Ince Bulgur im türkischen Laden) 
  • 2 mittlere Zwiebeln 
  • 3-4 Frühlingszwiebeln 
  • 1-2 Spitzpaprika 
  • 1 Bund frische Petersilie
  • 2 Esslöffel Tomatenmark 
  • 1 Esslöffel Paprikamark (geht auch ohne) 
  • ca. 80 ml Olivenöl und Pflanzenöl gemischt
  • ca.1 Teelöffel Salz, Pfeffer 
  • wenn erwünscht 1 Teelöffel geschrotete Paprika / Chili (Pulbiber im türk. Laden) 
  • 1 Teelöffel Cumin / Kreuzkümmel (Kimyon im türk. Laden) 
  • Eisberg-, Römer- oder Kopfsalat zum Servieren
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet.
Wenn du den Link: "Videos anzeigen" hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt.
Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich deine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutz

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=c6UFUzRpELs&list=PLkmXfV9ixdxApo05OglG7cLBlGiNj57ce&index=1&t=15s

Rote Beete Bulgursalat

Eigenkreation | Vegan

Bewertung
4.6/5

Meine Methode ist immer, ein Bulgursalat zwischendurch zu essen, damit ich nicht so oft Hunger habe, weil ich gerade beim Abnehmen auf Pommes und co. schwer widerstehen kann. Aber dieser Salat ist für mich ein toller Ersatz und ich habe ein gutes Gewissen, für meine Gesundheit und für meine Linie etwas gemacht zu haben. Dieser Salat ist sehr gesund, weil die rote Beete, Sellerieknolle und andere ZUTATEN roh verwendet werden. Man bekommt alle Vitamine und Nährstoffe vollständig. Man kann ihn zu den Rohkost-Rezepten zählen. Also probiert doch mal ruhig. MEINE ABSOLUTE EMPFEHLUNG!

 

ZUTATEN: 

  • 1 Cup / Becher feiner Bulgur (türk. kısırlık bulgur)
  • ¾ vom Cup / Becher heißes Wasser (zum Quellen)
  • ca. ¼ Sellerie-Knolle
  • 1 Stück rote Beete (roh)
  • ½ rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Bund frischen Dill
  • 2-3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Granatapfelsirup 
  • ca. ½ Zitrone
  • 1,5 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Curcuma / Kurkuma
  • ½ Teelöffel Cumin / Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Pulbiber (türk. Chiliflocken)
  • Salz und Pfeffer
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet.
Wenn du den Link: "Videos anzeigen" hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt.
Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich deine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutz

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=OaDlqk6lEBc

Bulgur Pilav mit Linsen

Türkisch | Vegetarisch / Vegan

Bewertung
5/5

Dieser Bulgurpilav ist richtig vollwertig und enthält durch die Kombination von Bulgur und Linsen viele wichtige Nährstoffe. Er ist einfach mit wenigen Zutaten zu machen und geht schnell. Man kann diesen Pilav alleine mit Joghurt oder Salat genießen oder als Beilage zu Gemüse- oder Fleischgerichten. Er ist einfach köstlich. Ihr müsst diesen Pilav probieren.

 

ZUTATEN: 

TEIG:

  • 1,5 Becher (300 ml) Bulgur (grob / türk: pilavlık)
  • 4 Becher (800 ml)Wasser / Brühe
  • 1 Becher grüne Teller-Linsen
  • 2 – 3 Zwiebeln
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 1,5 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Paprikamark

Zubereitung und Kochzeit: 20-25 Minuten

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet.
Wenn du den Link: "Videos anzeigen" hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt.
Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich deine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutz

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=OaDlqk6lEBc

Bulgursalat mit Kräutern (Otlu Kısır)

Türkisch | vegan

Bewertung
4.8/5

Dieser Salat ist eine tolle Variante für die Leute, die sich frisch und gesund ernähern wollen. Er ist leicht, super lecker und macht trotzdem richtig satt und geht auch schnell. Ist auch ein tolles Rezept für alle ROHKÖSTLER Dieses Rezept stammt noch vom Juni, wollte mit Euch unbedingt noch teilen. Hier seht Ihr einen Bulgursalat mit vielen frischen Kräutern. Die Kräuter stammen alle aus meinem Garten…

 

ZUTATEN: 

  • 1 großes Cup feiner Bulgur
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Paprikamark
  • 1,5 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Zitrone / Limette
  • 1 Esslöffel Granatapfelsirup
  • Salz, Pfeffer,
  • 1 Teelöffel Pulbiber (türk. Chiliflocken)
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 1 Handvoll frischer Oregano oder 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Handvoll Sauerampfer (wenn Ihr findet)
  • 1 Handvoll Dill
  • 1 Handvoll Schnittlauch oder 1-2 Stengel frischer Knoblauch
  • 1 Bund glatte Petersilie
Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet.
Wenn du den Link: "Videos anzeigen" hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt.
Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich deine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutz

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=z7xw5AIWG28

In Kürze starten meine Online-Seminare im Bereich Ernährungsberatung und Gesundheitscoaching!

Melde Dich unten gleich kostenlos und unverbindlich an, wenn Du über meine Seminar-Angebote informiert werden möchtest!
Bei Interesse für Online-Seminare oder anderweitigen Anfragen:

Wenn du deine Kontaktdaten hinterlässt, werde ich Dich über meine Ernährungs-Seminare per Mail informieren!

Die Angabe Deiner persönlichen Daten ist freiwillig. Für die Kontaktaufnahme benötige ich mindestens Deinen Namen, E-Mail Adresse sowie Deine Anfrage. Diese Felder sind als Pflichtfelder (*) gekennzeichnet. Ich verarbeite und nutze Deine Daten ausschließlich zu dem von Dir gewünschten Zweck. Ich behandele alle von Dir eingetragenen Informationen vertraulich. Eine Weitergabe Deiner Daten und Informationen an Dritte ist ausgeschlossen.

Canan Kizilelma
E-Mail: canansrezepte@gmail.com